Office_neo

IBM Notes effizient und mit System ablösen

Grafik OSPlus_neo

Sparkassen bekommen eine neue Bürokommunikationslösung. Die Finanz Informatik (FI) führt derzeit Office_neo ein. Der Startschuss für die Migration ist bereits 2018 gefallen. Sukzessive werden nun alle Institute innerhalb der Sparkassen-Finanzgruppe auf die neue Plattform umgestellt.

Die FI trägt mit der Einführung von Office_neo einer Entwicklung bei den Arbeitsplatzkonzepten von Banken und Sparkassen Rechnung. Während kollaboratives Arbeiten früher überwiegend in formalen und geplanten Meetings mit vielen Teilnehmern stattgefunden hat, tauschen sich Mitarbeiter heute im Arbeitsalltag spontan und vor allem dezentral aus.

Die Kacheln müssen weg!

Der technische Generationswechsel bedeutet für Sparkassen eine grundlegende Anpassung ihrer IT-Strategie: Die bisherigen Trägersysteme IBM Notes und Domino wurden aufgekündigt. Zukünftig findet eine Konzentration auf Microsoft-Produkte statt.

Sopra Steria Consulting berät und begleitet Ihr Sparkassen-Institut bei der Office_neo-Migration. Unsere Experten unterstützen Sie, dass die Umstellung Methode hat und reibungsfrei verläuft, von der Konzeption bis zur Anwendung im Tagesgeschäft. Wir greifen dabei auf unser bewährtes mehrstufiges Vorgehensmodell zurück:

  1. In einem ersten Schritt identifizieren wir mit Ihnen den Funktionsumfang (u.a. Workflows und Prozesse) innerhalb der gewohnten Notes-Umgebung.
  2. Sobald die betroffenen Anwendungen priorisiert sind und der Migrationsumfangs bestimmt ist, werden die Anforderungen an die passenden Zielsysteme definiert. Wir orientieren uns grundsätzlich an den Standardvorgaben der Finanz Informatik. Unsere Experten entwickeln aber auch individuelle Lösungen in enger Abstimmung mit Ihnen.
  3. Die sich anschließende Umsetzung des Migrationsplans erfolgt chargenweise und unter Sicherstellung eines Parallelbetriebs mit ständiger Qualitätskontrolle.
  4. Eine der größten Herausforderungen bei Software-Migrationsprojekten ist das Change Management. Wir begleiten Sie in dieser wichtigen Phase, Vertrauen und Akzeptanz für die neuen Anwendungen aufzubauen. Unser Angebot in der Einführungsphase erstreckt sich von der Durchführung von individuellen Trainings bis hin zum Erstellen der Dokumentation für die Anwender.

Sprechen Sie uns an! Wir schnüren für Sie ein individuelles Office_neo-Migrationspaket.


Haben Sie noch Fragen?

Daniel KaschDaniel Kasch
Tel.: +49 40 22 703-0
banking.de@soprasteria.com


Blog Digitale Exzellenz