Papierloses Büro

Ihr digitaler end-to-end Workflow

Papierloses Büro

Gemeinsam mit Sopra Steria Consulting zum „Papierlosen Büro“

Durchgängige digitale Workflows vom Posteingang bis hin zur Archivierung entlasten die Mitarbeiter und verringern die Anzahl nicht wertschöpfender Tätigkeiten. Der neugeschaffene Freiraum kann für qualifizierte bankfachliche Aufgaben genutzt werden, die neue Erträge generieren. Konsequente Automatisierung, optimal konfigurierte IT-Landschaften sowie ggf. auch Auslagerung logistischer Tätigkeiten führen dazu, dass in digitalisierten Prozessen Routinetätigkeiten schneller, gesetzeskonform, weniger fehleranfällig und somit günstiger erledigt werden können. Dieses Effizienzpotenzial gilt es zu heben.

Automatische Archivpflege durch Wartungs- und Löschläufe garantieren die gesetzeskonforme Einhaltung der Aufbewahrungsfristen, auch im Hinblick auf Art. 17 der DSG-VO, der das „Recht auf Löschung“ betont. Dies sorgt aktuell für Handlungsbedarf in den Sparkassen, da die fristgerechte Historisierung und Vernichtung bei der Masse der in einem Kreditinstitut vorhandenen Dokumente weder mit (den vorhandenen) Personalkapazitäten zu bewältigen, noch zu bezahlen ist.

Wir begleiten Sparkassen bei der Umsetzung des „papierlosen Büros“ und unterstützen sie damit, sich zukunftsfähig aufzustellen.

Die Ausgangslage

Während den Kunden am Frontend multikanale Zugänge angeboten werden und der Online-Kauf zahlreicher Produkte fokussiert wird, sind die Arbeitsprozesse in den Betriebs- und Stabsbereichen noch immer stark papiergebunden. Dies resultiert aus der Tatsache, dass die digitale Bearbeitung häufig nur in einzelnen Prozesssequenzen stattfindet. Die durchgängige Automatisierung bzw. optimale Einbindung geeigneter IT-Komponenten fehlt häufig. Die prozessualen Medienbrüche hemmen die (Prozess)Geschwindigkeit erheblich, generieren zusätzlich logistischen Aufwand und bedingen teure manuelle Tätigkeiten bei Standardprozessen.

Der Weg…

… weg vom Formular – hin zur Datei!

… weg von der Akte – hin zum Archiv!

Wir zeigen den Sparkassen auf, wie sie eine konsequente Nutzung und intelligente Verknüpfung von IT-Komponenten im Bereich des digitalen Dokumentenmanagements sowie der elektronischen Archivierung sicherstellen und unterstützen bei der Umsetzung.

Wir bieten einen fITness Check Papierloses Büro zur Identifizierung des Verbesserungspotenzials in Ihrem Hause und anschließend eine ganzheitliche Beratung, die wir bedarfsgerecht auf Ihre Anforderungen zuschneiden.  

 

Weitere Informationen

Haben Sie noch Fragen?

Daniel KaschDaniel Kasch
Tel.: +49 40 22 703-0
banking.de@soprasteria.com


Blog Digitale Exzellenz